Sonderzylinder vom Pneumatikteam

Nicht immer ist es möglich, eine pneumatische Antriebsaufgabe mit einem Standard- oder Normzylinder umzusetzen. Hierfür werden dann entsprechende Pneumatikzylinder Sonderanfertigungen eingesetz.Wir konstruieren auf Basis der kundenspezifischen Anforderungen, in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, entsprechende Sonderzylinder.

Was genau ist ein Pneumatik Sonderzylinder?

Genau genommen ist schon ein Pneumatikzylinder nach ISO Norm mit geändertem Kolbenstangengewinde ein Sonder-Pneumatikzylinder. In vielen Fällen reichen aber solch kleinen Änderungen für die entsprechenden Anforderungen nicht aus. Es ist bei Sonderzylindern nicht unüblich, wenn ein ganzer Zylinderkopf oder auch ein kompletter Zylinder aus dem vollen gefräst wird. Aber das muss nicht immer so sein. Bei der Konstruktion von Sonderzylindern greifen wir gerne auf bewährte Standardkomponenten wie Zylinderköpfe, Zylinderdeckel oder Kolben von Normzylindern aus der Pneumatik zurück. Es vereinfacht teilweise den Konstruktionsprozess und spart Kosten, weil nicht jedes Bauteil gleich einen Sonderanfertigung ist.

Bei komplexeren Aufgabenstellungen kann es auch durchaus vorkommen, dass an einem Sonder-Pneumatikzylinder, welcher aus über 30 Einzelteilen bestehen kann, nur 2-3 Normteile verbaut sind. Die restlichen Teile werden dann von uns speziell für den Zylinder entsprechend ausgelegt, mittels 3D-CAD konstruiert und in der eigenen CNC-Fertigung hergestellt und geprüft. Dabei halten wir uns streng an die Vorgaben und Erfordernisse von Gehäuse- und Dichtungswerkstoffen für den Pneumatikzylinder.

Anhand einiger Beispiele sehen sie eine Auswahl an bereits realisierten Sonderanfertigungen. Bei den Sonderylindern handelt es sich um Einzelanfertigungen, Kleinserien- oder auch Großserienprodukte

  • Google +
  • Twitter